Claudia Schorno

Bereits einige Jahre besuchte ich regelmässig Yogastunden als ich mich im Jahr 2011 entschloss, selbst Yoga zu unterrichten. Meine Ausbildung absolvierte ich in Zürich bei Karolina Schmid. In meinen Lektionen lege grossen Wert auf das genaue und sichere Vermitteln der Asanas (Körperhaltungen) Sehr wertvoll hierfür ist meine zusätzliche Ausbildung in Cantienica Yoga, die ich im Jahr 2015 bei Andrea Tresch in Luzern abschloss. Dabei dreht sich alles um die anatomisch korrekte Aus- und Aufrichtung und um die Kräftigung der Tiefenmuskulatur. Jede Asana wird zu einer Ganzkörperübung, die von Kopf bis Fuss vernetzt sowie Achtsamkeit und Präsenz fordert. Seither integriere ich begeistert die Cantienica Methode in meine Yogastunden und besuche selbst wöchentlich Cantienica Stunden.

Mein Unterrichtsstil ist ein körperlich forderndes Wechselspiel zwischen fliessend-dynamischen und statisch-haltenden Asanas. Meine Yogastunden sind begleitet von moderner Musik.